Impfungen

Wir führen alle Impfungen entsprechend den jeweils aktuellen Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) durch. Gerne impfen wir auch die Eltern unserer Patienten mit. Hierzu ist keine Überweisung erforderlich.

In der Bundesrepublik Deutschland besteht keine Impfpflicht. Impfungen werden „öffentlich empfohlen” und jeder kann selbst entscheiden, ob er sich selbst oder sein Kind impfen lässt. Ziel der Impfung ist es, die Geimpften vor einer ansteckenden Krankheit und ihren Komplikationen zu schützen. Moderne Impfstoffe sind gut verträglich; bleibende unerwünschte schwere Impfkomplikationen werden weltweit nur in sehr seltenen Fällen beobachtet.

Die erste Impfung steht im Alter von 10 – 12 Wochen an und kann zusammen mit der Vorsorgeuntersuchung U4 durchgeführt werden. Sollten Sie durch widersprüchliche Informationen verunsichert sein und Zweifel an der Notwendigkeit und Sicherheit der Impfungen haben, bieten wir Ihnen gern einen eigenen Beratungstermin an, um in einem persönlichen Gespräch Ihre Fragen zu beantworten.