Elternbrief zur Aktuellen Sprechstundenorganisation

Liebe Eltern,

Wir werden auch während der Corona-Pandemie die Versorgung unserer Patienten gewährleisten und den Betrieb zu den bekannten Öffnungszeiten aufrechterhalten. In unseren großen Räumlichkeiten können wir die einzelnen Familien voneinander trennen und so das Gebot des „social distancing“ sicherstellen.

Unsere Hygienestandards haben wir der aktuellen Situation angepasst und die Sprechstunde neu organisiert. Damit halten wir die Ansteckungsgefahr mit dem neuen Virus in unserer Praxis für sehr gering.

Sie können deshalb auch Termine für Vorsorgen, Impfungen und neuropädiatrische Untersuchungen bei uns wahrnehmen.

Die neuen Regeln erfordern allerdings Ihre Mithilfe und wir bitten Sie deshalb:

  • Nur mit 1 Begleitperson pro Kind und ohne Geschwister zu kommen
  • Beim Betreten der Praxis zuerst die Hände zu waschen (30 Sekunden mit Seife und warmem Wasser
  • An der Anmeldung ggf. einen Abstand von 2 Metern zu anderen Patienten und Eltern zu halten (meist sind Sie aber jetzt allein am Tresen)
  • Kleinkinder auf dem Schoß zu beschäftigen und nicht in der Praxis herumlaufen zu lassen

Bei leichteren Krankheitssymptomen Ihres Kindes bleiben Sie am besten zuhause!

Unser Praxisteam berät Sie auch gern am Telefon. Eine Elternkrankschreibung senden wir Ihnen im Einzelfall auf dem Postweg zu.

Ab 01.04.2020 werden wir zusätzlich eine ärztliche Videosprechstunde anbieten, für die Sie telefonisch einen Termin vereinbaren können.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Kinderärzte Dr. Gebhard, Dr. Cordes und Fr. Torbahn-Tölle mit Praxisteam