Klassische Homöopathie

Die Homöopathie ist eine differenzierte, ganzheitliche Heilmethode, mit der sowohl akute als auch chronische Krankheiten deutlich gelindert, manchmal auch ganz zum Verschwinden gebracht werden können. Sie ist häufig dort besonders hilfreich, wo die Schulmedizin ihre Grenzen hat oder allein nicht mehr weiter helfen kann.

So lässt sich zum Beispiel die Schlafstörung eines Säuglings, die in der Regel zwar zeitlich limitiert auftritt , die Ausgeglichenheit des Kindes aber erheblich stören und für die Familie sehr quälend sein kann, mithilfe eines homöopathischen Mittels oft gut beeinflussen.

Bei chronischen Erkrankungen wie dem Heuschnupfen kann man mit schulmedizinischen Medikamenten während der „Allergiesaison" oft eine deutliche Linderung erreichen, doch wird die Erkrankung immer wieder auftreten und sich im Verlauf der Jahre möglicherweise sogar verschlechtern. Mit einer homöopathischen Fallaufnahme, bei der die individuellen Symptome des Kindes ausgewertet werden, kann es gelingen, ein geeignetes homöopathisches Arzneimittel zu finden, das zu einer langfristigen Heilung führt.

Bei akuten Erkrankungen ist die Erhebung der Symptome weniger aufwendig und meist eine rasche Mittelfindung möglich. Dies ist zum Teil auch gleich während der Sprechstunde möglich. Chronische Erkrankungen erfordern einen höheren Zeitaufwand für die Fallaufnahme. Hierfür bieten wir eigene Termine an.

Zur effizienten Arzneimittelfindung setzen wir inzwischen auch gerne die von Dr. Heiner Frei entwickelten Checklisten ein. Damit gelingt ein zeitsparende und präzise Fallaufnahme, so dass auch bei chronischen Krankheiten nicht immer eine ausführliche Anamneseerhebung in der Praxis erforderlich ist.

Viele Gesetzliche Krankenkassen erstatten im Rahmen sog. Selektivverträge inzwischen die Kosten für eine homöopathische Behandlung. Gerne können Sie uns danach fragen. Sollte Ihre Krankenkasse die Kosten nicht übernehmen, erstellen wir eine Rechnung für Erstanamnese und Einleitung der homöopathischen Behandlung nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte). Für die Mittelfindung bei akuten Erkrankungen werden von uns keine Kosten erhoben.

Sprechzeiten

Mo, Di, Do, Fr
9 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr
Mi 9 - 12 Uhr
sowie nach Vereinbarung

So erreichen Sie uns telefonisch:
Mo, Di, Do, Fr
8 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17 Uhr
Mi 8 - 12 Uhr

Mittagspause von 12:30 bis 13:30

Praxisanschrift:
Fürther Straße 62
90429 Nürnberg

Telefon:
0911.26 05 74

Anfahrt zu Kinderarztpraxis in Nürnberg PaedNetz Mittelfranken e.V.